< zurück | Sie befinden sich hier: 

Empur Klimapex Heizrohr Klett Rohr Fußbodenheizung

Produkt ist nicht auf Lager

bisher: 213
jetzt nur: 195

Nicht vorrätig

0 Personen betrachten das Produkt in diesem Moment!
  • Hochwertige Technik
  • Modernes Design
  • Vielseitige Funktionen
  • Faires Preis-Leistungsverhältnis
  • Qualitätskontrolle

Buderus / Empur Klimapex 5 Schicht Kunststoff Heizrohr Klett PE-RT / PE-Xa

Das EMPUR® Exclusiv-Klett System ist eine innovative Anwendungsart. Dabei verbindet intelligente Kletttechnik die EMPUR® Verbundplatten
mit den KLIMAPEX® Klett-Kunststoffheizrohren.

Heizrohr Klett PE – RT

  • Widerstandsfähig gegen Verformungen und äußere Einflüsse sowie unempfindlich gegen Spannungsrissbildung
  • Polyethylen nach DIN EN ISO 22391 mit unlösbarer EVOH-Sperrschicht durch das einzigartige HP-Verfahren
  • 5-Schicht Rohr aus PE-MD mit EVOH Sperrschicht, diffusionsdicht (Sauerstoffdicht) gem. DIN 4726
  • Basismaterial: PE-MD hoher Dichte nach DIN 16833, Typ I/II
  • Dauerbetriebstemperatur + 70°C
  • max Temperatur + 90°C kurzzeitig (max. 2 Jahre)
  • Betriebsdruck 4 bar
  • erfüllt alle Anforderungen der ISO 10508 Klasse 4+5
  • kleinster Biegeradius 5 x d (d = Außendurchmesser)
  • Verlegetemperatur: – 5 °C bis +30 °C
  • Ø Innen 11,4 mm

Heizrohr Klett PE – Xa

  • Widerstandsfähig gegen Verformungen und äußere Einflüsse sowie unempfindlich gegen Spannungsrissbildung
  • Polyethylen nach DIN EN ISO 22391 mit unlösbarer EVOH-Sperrschicht durch das einzigartige HP-Verfahren
  • 5-Schicht Rohr aus hochdruckvernetztem PE-HD nach Verfahren Engel DIN EN ISO 15875
  • Basismaterial: PE-HD hoher Dichte nach DIN 16833, Typ I/II
  • Sauerstoffdicht gem. DIN 4726
  • Dauerbetriebstemperatur + 95°C
  • max Temperatur + 110°C kurzzeitig (max. 2 Jahre)
  • Betriebsdruck 6 bar
  • erfüllt alle Anforderungen der ISO 10508 Klasse 4+5
  • kleinster Biegeradius 5 x d (d = Außendurchmesser)
  • Verlegetemperatur: – 5 °C bis +30 °C
  • Ø Innen 11,4 mm

Nach der Verlegung der kaschierten Verbundplatten mit einseitigem Folienüberstand wird das Klettrohr gemäß des aufgedruckten Verlegerasters
und des benötigten Abstands mit leichtem Druck auf die Oberfläche aufgebracht. Das Klettband verfügt über sehr gute
Hafteigenschaften, kann aber zur Lagekorrektur der Rohre von den Verbundplatten gelöst und erneut angedrückt werden. Das Heizrohr
wird vom Estrich für eine gute Wärmeübertragung sicher umschlossen.

Marke